True Stories

Geschichten unseres Lebens: Ratschläge, Überblicke und Empfehlungen

Veröffentlicht: von sab26

Wie ich Schuppenflechte besiegen könnte

Hallo, ich heiße Sabine, jetzt bin ich 26 Jahre alt. Sie sind hier, was bedeutet, dass Sie an Psoriasis leiden. Vor drei Jahren habe ich das Wort "Psoriasis" noch nicht gewusst... Aber in nur einer Woche wurde Leben zur Pein gemacht. Wissen Sie diese Situation? Lesen Sie diesen Text bis zum Ende und vielleicht erkennen Sie sich selbst. Hauptsache, Sie werden endlich verstehen, wie Sie Psoriasis bekämpfen können!

img

Eine schreckliche Diagnose: Leben vor und nach Psoriasis

Ich erinnere mich noch gut an den Tag, als der Arzt, der mir in die Augen schaute, diese schreckliche Diagnose geäußert hatte: Psoriasis. Aber ich dachte nur, es wäre eine Art von Allergie. Das Herz schlug so oft und die Zeit begann sich tausendmal langsamer zu bewegen. Zuerst schien es mir, ich könnte sogar sterben! Experten haben versucht, mich zu beruhigen, aber es war alles umsonst. Und erst nach ein paar Tagen habe ich verstanden, dass ich noch nicht sterbe und es ist Zeit zu handeln, denn der Juckreiz verstärkt sich. Von diesem Moment begann mein langer Weg auf der Suche nach dem wirksamsten Mittel gegen Psoriasis.

In drei Tagen habe ich den Arzt noch einmal besucht und über alle möglichen medizinischen Methoden erfahren, die Psoriasis loswerden können. Ich werde nicht erzählen, Sie wissen alle. Mir ist eines klar geworden: Alle diese Methoden lindern bestenfalls die Symptome der Krankheit, verlangsamen ihre Entwicklung, aber kämpfen überhaupt nicht mit der Diagnose. Spezialisten wurden ratlos: "Sie müssen sich mit Psoriasis demütigen." Ich weiß nicht warum, aber als ich das gehört habe, konnte ich der Aussage der Ärzte nicht zustimmen. Ich wollte alle existierenden Mittel gegen Psoriasis ausprobieren: die ganze Energie, all meine Zeit und mein Geld ausgeben, aber die Schuppenflechte für immer besiegen. Ich habe eindeutig für mich selbst entschieden, dass Psoriasis kein Todesurteil für mein Privatleben ist. Ich war erst 23 Jahre alt, als bei mir Psoriasis diagnostiziert wurde!

img

Psoriasis ist kein Urteil

Die Zeit verging und ein "magisches Heilmittel" wurde nicht gefunden. Ich wurde jeden Tag schlimmer, Psoriasis ist fortgegeschritten. Die Ärzte waren nicht vertraubar und rieten mir teuren Verfahren. Die Haut juckte, abschuppte sich, irritierte bei geringster Reibung. Ich wurde verschlossen. Die Apotheken haben schon mir als permanenten Sponsor aufgenommen. Betroffene Psoriasis-Hautbereiche nahmen zu, es wurde für mich immer schwieriger, Kleidung auszuwählen. Es schien, dass bald nur der Schleier mir passen wird.

Ich wollte das Haus nicht verlassen. Wahrscheinlich kann man nicht erzählen, wie schrecklich Psoriasis ist. Überall, wo ich war, habe ich mich zu Tode geschämt nach dem ständigen Verlangen sich zu kratzen. Das Schlimmste war es die verurteilende Reaktion der Menschen zu beobachten - selbst enge Freunde und Verwandte konnten ihren Ekel vor den Überresten meiner Haut nicht verbergen, die auf den Autositzen, Sofas, auf dem Boden bleiben.

Zu dieser Zeit wurde mein Gesundheitsproblem bemerkt. Mein Leben ist schrecklich geworden: Ich wurde unter Zwang beurlaubt, weil alle befürchtete, dass sich "die Infektion im Team ausbreiten wird" - die Menschen verstehen Psoriasis nicht. Dann verließ mich mein Boyfriend, weil ich ihn nicht mehr ruhig berühren konnte. Meine Familie musste täglichen meine Irritation sehen, weil ich meine eigene Fehlerhaftigkeit und Hilflosigkeit verstand. Alle verdienten und gesparten Gelder sind gegen Psoriasis ausgegeben worden. Ich konnte die Freude nicht mehr spüren - es gab nur einen täglichen Schmerz mit kleinen Hoffnungsschimmern, und sie sind sehr schnell verblasst...

Einmal, hat in meinem Kopf sogar ein schrecklichster Gedanke aufgeblitzt, den jeder Teenager kennt, der am Missverständnis der Erwachsenen leidet... Wie dankbar bin ich für den einfachen Fall, der mich zu der Website von Dermaseptic Cream führte! Dieser Fall hat mein Leben gerettet, das bald Bedeutung gewonnen hat.

Leben ohne Psoriasis existiert!

Hatte der Arzt recht, der mir geraten hat, mit Schuppenflechte sich zu demütigen? Jetzt kann ich mit absoluter Sicherheit sagen - NEIN! Sie müssen nicht mit Psoriasis leben, Sie sollen erfahren, wie Psoriasis für immer besiegen. Bitte folgen Sie nicht Ihren üblichen skeptischen Gedanken. Psoriasis kann und soll überwunden werden, und Sie können es tun!

Bevor ich Ihnen mein Geheimnis des effektiven Kampfes gegen Psoriasis erzähle, möchte ich Sie bitten, alle negativen Gedanken verwerfen. Dieses Mittel gegen Psoriasis hat mir geholfen, buchstäblich mein Leben neu zu beginnen, und ich wünsche aufrichtig, damit Sie diese Hoffnung auch erhalten haben, wie ich früher erwarb. Sind Sie bereit für ein neues Leben ohne Psoriasis? Sagen Sie JA und lesen Sie über Dermaseptic Cream!

Dermaseptic Cream

Was hilft bei Psoriasis?

Ich versuche sofort alle Fragen zu beantworten. Nein, Dermaseptic Cream- ist kein Allheilmittel und kein Placebo. Dies ist ein natürliches, nicht-hormonelles Mittel, das wirklich im Kampf gegen Psoriasis hilft! Ich erkläre dies als ein ständiger Patient in den zahlreichen Kliniken, der an einer akuten Form der Psoriasis leidet. Wenn Sie noch mir nicht vertrauen (es ist okay, ich war auch ein eifriger Skeptiker, was die Mittel gegen Psoriasis angeht), vermute ich, dass Sie die Fakten vertrauen werden.

Warum hilft Dermaseptic Cream im Kampf gegen Psoriasis? Weil dieses Produkt eine einzigartige Rezeptur hat, die nur originale und starkwirkende Komponenten enthält: natürliche Öle, flüssiges Paraffin, sowie desinfizierende Antiseptika.

Nachdem ich die Zusammensetzung zum ersten Mal gelesen hatte, habe ich verstanden, dass dieses Produkt keine Hormone hat, die normalerweise in allen Präparaten gegen Psoriasis vorhanden sind, aber es gibt empfohlenes bei Psoriasis Paraffin. Nur natürliche Komponenten, die keine Nebenwirkungen, Komplikationen, Allergien und andere Beschwerden verursachen. Ich habe sofort darauf geachtet. Dann besuchte ich den offiziellen Webseite und bestellte Dermaseptic Cream, denn es kann nicht schlimmer sein. Es war vor 4 Monaten.

Sie können Schuppenflechte besiegen

Wie Sie es erraten haben, war ich mit der Wirkung von Dermaseptic Cream zufrieden. Nicht nur zufrieden, sondern auch buchstäblich geschockt!

Schon ab den ersten Tagen der Nutzung habe ich folgende Änderungen bemerkt:

  • der Juckreiz begann schnell zu verschwinden;
  • Hautrötungen verschwand;
  • die Haut hörte auf sich abzuschuppen und abzublättern;
  • die Schuppenflechte hörten auf zu wachsen;
  • ich fühlte mich insgesamt besser.

Mein Schlaf war erstmals nach langer Zeit stark, erschienen Appetit und Lebenslust! Allmählich kehrte Selbstvertrauen zurück, verschwand die Angst Haus zu verlassen. Ich hörte auf sich zu kratzen! So ein angenehmes, gesundes Gefühl habe ich seit 3 Jahren nicht mehr erlebt. Können Sie sich vorstellen, wie glücklich ich jetzt bin, als mich überhaupt nichts beunruhigt? Ich habe Psoriasis besiegt!

Von den Nachteilen des Mittel kann ich nur einen feststellen - es wurde zu spät für diejenige erfunden, die mit Psoriasis 5, 10, 15 oder sogar ein Leben lang leben mussten ... Ich kann mir nicht vorstellen, wie ich leiden würde, ohne rechtzeitig die Dermaseptic Cream- zu kaufen! Nun, dieses Mittel hat sich für immer in meiner Hausapotheke geblieben und ich fühle mich endlich wie eine vollwertige Person und wieder ein begehrtes Mädchen. Ich kaufe nur auf der offiziellen Website und ich berate Ihnen. Ich würde wirklich nicht wollen, dass Sie von diesem Produkt enttäuscht sind und bestellen eine Fälschung.

Warum habe ich diese Bewertung über Dermaseptic Cream geschrieben? Damit jeder von euch zu einem vollen Leben zurückkehren kann, weil wir kein Leben mit Psoriasis gewählt haben. Wir können, ohne Psoriasis leben. Jetzt wissen Sie auch, wie man Schuppenflechte besiegt!

Hören Sie auf, den Lebenssinn zu bezweifeln, bestellen Sie Dermaseptic Cream und besiegen Sie Psoriasis!

127 Kommentare:

comment-ava

Anna 19 Jahre

Verdammt, jede sind so inspirierten... Ich bedaure aufrichtig den Autor, 3 Jahre - das ist eine Ewigkeit! Ich bin erst 19 Jahre alt, leide seit etwa einem Jahr an Psoriasis, habe ich aber alle Probleme, auch die Selbstmordgedanken. Danke, dass Sie mir Hoffnung geschenkt haben

Beantworten
comment-ava

Andreas 31 Jahre

Anna, einverstanden. Heute sind alle Produkte zweifelhaft, aber der Wunsch, Psoriasis loszuwerden, ist stärker. Ich werde es riskieren!
P.S. Sabine, es ist gut, dass Sie nicht kapituliert haben, viel Glück!

Beantworten
comment-ava

Ursula 29 Jahre

Es gibt Zweifel über dieses Mittel, obwohl, wie man sagt, kann man nie wissen

Beantworten
comment-ava

Uwe 24 Jahre

Oh, ich lese... Ich bemitleide, ich weiß alles oben beschrieben. Warum wurde erst kürzlich Dermaseptic Cream erfunden? Ich habe vor 7 Monaten bestellt - ich lebe seit langer Zeit, wie eine normale Person :)

Beantworten
comment-ava

Renate 42 Jahre

ich bezweifle natürlich, dass diese creme so direkt geholfen hat... Ich leide schon mehr als 10 Jahren an Psoriasis. Aber ich möchte unbedingt ausprobieren, ich hoffe auf das Gewissen von Sabine

Beantworten
comment-ava

Monika 26 Jahre

Ich war auch berührt von Ihrer Geschichte, Autor... Es geht wirklich um mich, sogar wir haben das gleiche Alter! Ich habe noch nie von Dermaseptic Cream gehört, aber ich habe beschlossen, er auch zu bestellen, vielleicht werde ich so glücklich sein!

Beantworten
comment-ava

Birgit 19 Jahre

Sabine, Sie sind so mutig! Vielen Dank für Ihre persönliche Geschichte und Feedback, ich wurde erweicht, jedes Wort ist vertraut. Ich habe Dermaseptic Cream schon bestellt, morgen fange ich das Leben von vorne an.

Beantworten